mangafilm.net

Akira (1987)

Manga und Zeichentrick-Film aus Japan.

Fakten
Originaltitel: Akira
Herstellungsland: Japan (J)
Drehjahr: 1987
Länge: 124 Min.
Kinostart: kA
Genre: Manga und Zeichentrick-Film
Jugendfreigabe: 16
  
Darsteller: kA
Regie: Katsuhiro Otomo
Drehbuch: Izo Hashimoto und Katsuhiro Otomo
Website: kA
Die bisher beste Verfilmung eines Manga-Comics überhaupt.
Handlung

Wir sind in Neo-Tokio. 31 Jahre nach dem 3. Weltkrieg. Eine Motorradgang durchstreift die Vororte auf der Suche nach Action und gerät in einen Strudel politischer Intrigen und geheimer Regierungsaktionen. Es geht um geheime Experimente; die Armee arbeitet mit Kindern, die über übernatürliche Kräfte verfügen.

Über den Film

"Akira" ist seit dem 00.00.0000 in unseren Kinos zu sehen. Sie werden den Film sicher auch komisch, tricky und unterhaltsam finden, wenn Sie auf das Genre 'Zeichentrick' stehen. Das Drehbuch zu "Akira" stammt von Izo Hashimoto und Katsuhiro Otomo. Regie bei diesem 124 Minuten dauernden Film führte Katsuhiro Otomo. Gedreht hat man diesen Film im Jahre 1987 in Japan. In Deutschland dürfen sich Zuschauer ab 16 Jahren "Akira" ansehen. Und hier das Urteil der Filmkritiker: Die bisher beste Verfilmung eines Manga-Comics überhaupt. Weitere Informationen finden Sie unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Akira".

DVD, Blue-Ray & Video

"Akira" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Akira" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Mangafilme gefallen: